+33(0)2 97 83 17 05 marineoffshore.axima@engie.com Website Engie Axima Instagram LinkedIn XING
News
News
Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, Medienberichte sowie Informationen zu Messeauftritten.

Damen Naval beauftragt ENGIE Axima Germany mit HVAC-R / CBRN für Fregatten F126

22.07.2021
22.07.2021
Vertragsunterzeichnung: Hein van Ameijden (CEO Damen Naval) und Thomas Arlit (Managing Director ENGIE Axima Germany)

Hamburg, den 23.07.2021: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Damen Naval! Der Vertrag über Design und Lieferung des Heizungs-, Lüftungs- und Klimaasystems sowie des CBRN-Schutzes und der Kälteanlagen für die Fregatten der Klasse F126 für die Deutsche Marine ist geschlossen und die Arbeiten am Projekt beginnen.

Damen Naval hat uns mit dem Projekt-Management, dem Design, der Produktion und Lieferung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik für die vier Fregatten der Klasse F126 beauftragt.

Hein van Ameijden, Managing Director von Damen Naval, sagte anlässlich der Vertragsunterzeichnung: „Wir freuen uns, dass wir erneut einen wichtigen Auftrag an einen deutschen Unterauftragnehmer vergeben können. Der Auftrag hat insofern eine große Bedeutung, als die Bereitstellung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik entscheidend für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Soldatinnen und Soldaten an Bord der Fregatte F126 sein wird. Gerade hier setzen wir auf Qualität aus Deutschland.“

Dieser Auftrag wird über viele Jahre Arbeitsplätze für bis zu 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ENGIE Axima im Büro und der Fertigung am Standort Hamburg sowie auf den Werftbaustellen sichern. Die Planungs- und Konstruktionsarbeiten haben bereits im Juli 2021 begonnen, im Jahr 2024 startet die Ausrüstung der ersten Fregatte mit eingeführten NOSKE-KAESER® Systemen.

Thomas Arlit, Geschäftsführer von ENGIE Axima Germany fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz über die positive Entscheidung von Damen Naval, durch die wir bei diesem Programm unseren Beitrag mit NOSKE-KAESER® Systemen leisten dürfen. Als langjähriger Service-Partner für die Schiffe der Deutschen Marine hinsichtlich HVAC-R / CBRN / Brandschutz werden wir die Soldatinnen und Soldaten an Bord auch nach der Ablieferung der Schiffe in bewährter Manier unterstützen.“

Damen baut zusammen mit seinen Partnern Blohm+Voss und Thales im Auftrag der Deutschen Marine insgesamt vier Schiffe der Fregatte Klasse 126, nachdem die Partner sich im Jahr 2020 mit ihrem Angebot bei einer mehrjährigen europäischen Ausschreibung durchsetzen konnten. Das erste Schiff soll 2028 in Hamburg an die Deutsche Marine übergeben werden.  Der Bau der Schiffe wird in Hamburg, Kiel und Wolgast und damit vollständig in Deutschland stattfinden.

Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: browsehappy.com. 

---

Dear reader.

You are using an older browser. In order to view all content and pages correctly, please update your browser. You will find a selection of available browsers here: http://browsehappy.com