+33(0)2 97 83 17 05 marineoffshore.axima@engie.com Website Engie Axima Instagram LinkedIn XING
News
News
Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, Medienberichte sowie Informationen zu Messeauftritten.

EAG erhält umfangreichen Auftrag für Wartung und Überarbeitungen der Lüftungs- und Feuerlöschanlagen im Rahmen der 1. Hauptinstandsetzung der F125 „Baden-Württemberg“

03.12.2021
03.12.2021

Engie Axima Germany hat im Zuge der 1. Hauptinstandsetzung der F125 „Baden-Württemberg“ den Auftrag für die umfangreiche Überarbeitung der Lüftungsanlagen sowie die Wartung der Lüftungs- und Feuerlöschanlagen erhalten.

Fregatte F125 "Baden-Württemberg" (Bildquelle Wikimedia Commons)

Die F125 wurde in Kooperation von ThyssenKrupp Marine Systems und Lürssen entwickelt und gebaut. Die „Baden-Württemberg“ ist das erste von vier Schiffen der bis zur Indienststellung der neuen Fregatten vom Type F126 größten Fregattenklasse der Deutschen Marine und wurde im Juni 2019 in Dienst gestellt. Engie Axima Germany (damals noch unter dem Namen Noske-Kaeser Maritime Solutions) war mit der Planung und dem Einbau der Feuerlöschanlagen bereits am Neubau der „Baden-Württemberg“ beteiligt.

Die Instandsetzungswerft ist die BREDO DRY Docks GmbH in Bremerhaven. Dort finden auch sämtlichen Arbeiten statt.

Wir freuen uns besonders, dass unsere Expertise und Erfahrung so überzeugend sind, dass wir neben der Wartung der von uns eingebauten Feuerschutzsysteme jetzt zusätzlich den Zuschlag für die Wartung und Überarbeitungen der von einem Marktbegleiter erstellten Lüftungsanlagen erhalten haben. Die Instandsetzung der Lüftungs-Komponenten wird in der firmeneigenen Fertigung von EAG in Hamburg durchgeführt. Weitere umfangreiche Arbeiten werden auch an den 9 Stück seewasserbeaufschlagten Raumluftkühlern für die Maschinenräume durchgeführt.

Das verbliebene Auftragsvolumen verteilt sich auf die Wartung der ABC-Sprühanlage und die Feuerlöschanlagen. Die ABC-Sprühanlage ist die aussenschiffs gelegene Sprüheinrichtung zur Verhinderung von atomaren, biologischen und chemischen Kontaminationen. Die Wartung umfasst alle Düsen und Leitungen. Der Auftrag umfasst weiterhin die Wartung der diversen Feuerlöschanlagen wie der Novec-Feuerlöschanlage, den Pulver-, CO2- und Schaumlöschanlagen des Flugdecks sowie der von Engie Axima Germany / Noske-Kaeser entwickelten und patentierten DSA-Löschanlage, einer Druckwasserschaumsprühanlage.

Wir sind stolz, dass wir die Wartung für unsere Gewerke für die „Baden-Württemberg“, das „first of class“ Schiff der modernsten Fregattenklasse der Deutschen Marine durchführen und damit die Missionserfüllung der Soldatinnen und Soldaten an Bord wirkungsvoll unterstützen.

Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: browsehappy.com. 

---

Dear reader.

You are using an older browser. In order to view all content and pages correctly, please update your browser. You will find a selection of available browsers here: http://browsehappy.com