+33(0)2 97 83 17 05 marineoffshore.axima@engie.com Website Engie Axima Instagram LinkedIn XING
News
News
Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, Medienberichte sowie Informationen zu Messeauftritten.

O du fröhliche, o du selige… - ENGIE Axima Germany GmbH spendet an die Hamburger Tafel

22.12.2020
22.12.2020

Hamburg, 22.12.2020. Dieses Weihnachtslied erinnert uns gerade in diesem unruhigen und etwas anderen Jahr an Freude und Zuversicht! Selbstverständlich haben auch wir uns diese nicht nehmen lassen und unsere Weihnachtsgrüße an Sie zusammen mit einer kleinen Überraschung auf den Weg gebracht. Es war uns wirklich eine Freude zu sehen, wie der Berg der großen Briefumschläge wuchs und wortwörtlich die Kästen füllte. Ist doch die viele Post auch ein Beleg dafür, dass wir genau so vielen Geschäftspartnern und Kunden unseren Dank für das Vertrauen und die Zusammenarbeit ausdrücken möchten.

Gleichzeitig ist es uns auch und gerade in diesem Jahr ein Anliegen, an die Menschen zu denken, deren Weihnachtsfest von großen Sorgen überschattet ist. Und dafür brauchen wir auch gar nicht weit zu schauen: Die Hamburger Tafel e.V. bietet tagtäglich Bedürftigen die Möglichkeit, in einer der 27 Ausgabestellen eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen oder von Lebensmitteln, die sonst trotz einwandfreien Zustands oft genug im Abfall landen würden, zu profitieren. Das Jahr 2020 hat den Anteil derer, die auf Hilfe angewiesen sind, noch einmal deutlich erhöht. Für uns war dies Grund genug, von Weihnachtspräsenten Abstand zu nehmen und stattdessen lieber der Hamburger Tafel e.V. eine Spende zukommen zu lassen. Auch musste leider die alljährliche Weihnachtsfeier coronabedingt abgesagt werden und so hat sich die Geschäftsführung zusammen mit der Belegschaft dazu entschieden, auch dieses Budget mit einfließen zu lassen - wobei der Gesamtbetrag noch ein wenig nach obenhin aufgerundet wurde.

Am Freitag überreichten daher die Geschäftsführer Anne Lüders (2. von rechts), Thomas Arlit (Mitte) und Jürgen Matthes (1. von rechts) stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Scheck über 25.000,-€ an Jan-Henrik Hellwege (2. von links), den Geschäftsführer der Hamburger Tafel e.V. und Mats Regenbogen (1. von links), 1. Vorsitzender und Enkel der Gründerin der Hamburger Tafel, und decken so hoffentlich einen kleinen Teil der Betriebskosten, die für den Erhalt dieses gemeinnützigen Vereins nötig ist. Wir freuen uns über jeden Beitrag, den wir dazu leisten können, denn das Volumen der Lebensmittelspenden hat noch längst nicht den alten Vor-Corona-Stand erreicht! 

Dass wir dieses Vorhaben so umsetzen konnten, haben wir auch Ihnen, liebe Kunden und Geschäftspartner, zu verdanken. Mithilfe Ihrer erwiesenen Treue und Ihrem Vertrauen in unsere Arbeit können wir ein erfolgreiches, wenn auch für alle turbulentes 2020 verabschieden und blicken positiv ins neue Jahr. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir nun ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest, auch wenn der Kreis Ihrer Lieben ein wenig kleiner ausfallen kann als üblich. Bleiben Sie gesund und machen Sie genau wie wir das Beste aus den gegebenen Umständen. Im kommenden Jahr werden wir gemeinsam die Herausforderungen angehen und bestmöglich umsetzen.

Frohe Weihnachten!

www.hamburger-tafel.de

www.facebook.com/hamburgertafel

www.instagram.com/hamburgertafel

Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: browsehappy.com. 

---

Dear reader.

You are using an older browser. In order to view all content and pages correctly, please update your browser. You will find a selection of available browsers here: http://browsehappy.com